Action für „guteTöne“

Ein alter Bauhof, ein paar Rampen, schöne Wolken, waghalsige Biker und ein kleiner Quadrocopter mit seiner GoPro sind alles was es braucht um ein paar Super „geile“ Aufnahmen auf die SD-Karte zu bekommen. Es war überraschend, wie gut der kleine 4Set gestern mit dem Wind bei den Aufnhmen zurecht kam. Geflogen wurde nur im Acro-Modus, da die HobbyWing Regler der neuen Version Probleme beim Regeln haben. In den nächsten Tagen kommen mal Versuchsweise andere Steller von T-Motors zum Einsatz. Damit müsste dann das „Wobbeln bis zum Tod“ aufhören.

 

 

Regler und Motoren angekommen…

Heute sind die Motoren und Regler aus England angekommen. Der online-Shop ist nicht schlecht. Sonntag Nachmittag bestellt, mittwochs geliefert. Wenn ich da in Hongkong bestellt hätte währe ich noch nicht so weit. Der erste Regler mit Motor läuft schon mal. programmieren lässt sich die Kombination mit der Turnigy-Karte. Was will man mehr. Jetzt werde ich in den nächsten Tagen den Rahmen für den Hexa-Kopter in Solid Works konstruieren und dann die Einzelteile herstellen. Heute war zuerst mal eine kleine Layout Skizze für die Baugruppe mit der Rotoren Aufteilung an der Reihe.

Die Regler Motoren Kombi auf der Werkbank
Der Regler